Wir über uns

Die PSG Zwingenberg besteht aus ca. 100 Mitgliedern verschiedenster Altersgruppen von jung bis alt, von denen viele am Vereinsleben beteiligt sind. Nachdem nachweislich schon im Mittelalter eine Schützengruppe bestand, wurde im Jahr 1969 unser Verein wieder gegründet. Zuvor gab es im Zwingenberger Turn- und Sportverein eine separate Abteilung für den Schießsport. In den ersten Jahren schoss unser Verein im Adlersaal in Zwingenberg. Ende der 70er Jahre wurde dann mit dem Bau unserer Schiessanlage überwiegend in Eigenleistung begonnen, die 1980 offiziell eingeweiht wurde.

Öffnungszeiten Schiessanlage:

Montag 18:00 - 19:30 Uhr Jugendtraining & Bogenschießen
Dienstag 19:30 - 22:00 Uhr Schießabend
Freitag 19:30 - 22:00 Uhr Schießabend
Sonntag 09.30 - 12.00 Uhr Frühschoppen und Schießbetrieb

Sie befindet sich in der Tagweide 2 in 64673 Zwingenberg und der Weg zu uns ist leicht zu finden.
Dies ist unweit des BMW Autohaus Vogel im Untergeschoss des Feuerwehrhauses im Giesser Weg. Der Eingang sowie die Parkplätze befinden sich auf der Ostseite des Gebäudes (In der Tagweide). Hier finden Sie einen Anfahrtplan zu uns!

Als einer der wenigen Schützenvereine der Umgebung haben wir eine vollkommen geschlossene Schießanlage und sind damit unabhängig von Tageszeiten und extremen Wetterlagen. Neben 8 Schießständen auf 10m Entfernung für Luftdruckwaffen und Armbrust umfasst unsere Raumschießanlage 5 Stände auf 25 m Distanz, die für verschiedenste Pistolendisziplinen genutzt wird. Außerdem haben wir 4 Stände über 50m. Dort kann neben z.B. Kleinkaliberwaffen auch Bogenschießen ausgeübt werden. Wer sich einen optischen Eindruck verschaffen will, findet unter "Schießanlage" weitere Informationen.
Unsere sportlichen Aktivitäten reichen von den regelmäßigen Trainingstagen über die Beteiligung unserer verschiedenen Mannschaften an den Rundenwettkämpfen bis hin zur Teilnahme an Meisterschaften. Nicht selten qualifizieren sich unserer Schützen für die Hessenmeisterschaften oder sogar für die Deutschen Meisterschaften.
Informationen über die verschiedenen Disziplinen, die in unserem Verein ausgeübt werden, finden Sie unter dem Menüpunkt "Disziplinen".

Neben vereinsinternen Meisterschaften führen wir im Jahresverlauf auch mehrfach Wettbewerbe aus, bei denen das Glück ein entscheidendes Wörtchen mitredet und mehr der Spaß und das gemütliche Beisammensein als der Wettbewerb im Vordergrund steht. Als anschauliches Beispiel sei hier das Königsschießen genannt, bei dem schon mehrfach passive Mitglieder den besten Schuss und damit die Königskette für ein Jahr erzielten. Natürlich gibt es dazu mehrfach Veranstaltungen der rein gemütlichen Art wie z.B. eine Fahrradtour im Früh-Herbst oder die Weihnachtsfeier sowie Ehrenabend oder ein Dankeschön-Abend.
An den jährlichen Ereignissen in Zwingenberg sind wir ebenfalls aktiv beteiligt. So gehört unsere Kanone (natürlich mit Böllerschüssen!!) samt Landsknechtmannschaft schon fast obligatorisch zu den Fixpunkten im Jahresablauf wie den Weinmarkt, den Kerweumzug oder die Rathauserstürmung zum Faschingsbeginn. An der ‚autofreien B3' mit einem Getränke- und Speisenstand nehmen wir ebenfalls teil wie am Zwingenberger Weihnachtsmarkt mit der vereinseigenen Schießbude. Als Highlight im Jahresablauf kann man unser Pokalschiessen der Zwingenberger und Rodauer Vereine und das gleichzeitig stattfindende Ostereierschiessen in den 14 Tagen vor Ostern bezeichnen. Im Jahr 2013 konnten wir uns dabei über die Rekord-Teilnahme von 82 (!) Mannschaften bzw. 328 Freizeitschützen freuen.


Unsere Beiträge sind dank der verschiedenen Aktivitäten im Vergleich zu anderen Sportarten mehr als moderat:
Jahresbeitrag: 48 € (24 € für Jugendliche)
Einmalige Aufnahmegebühr: 30 € (10 € für Jugendliche)
Standgebühr LG oder LP: 1 € (Jugendliche frei)
Standgebühr KK-Waffen: 1 €

Haben Sie Interesse, den Schiesssport näher kennenzulernen?
Wir bieten Ihnen sicher nicht die schlechtesten Möglichkeiten, dies zu tun. Auch können Sie bei uns unter Anleitung gegen eine geringe Standgebühr ein Probetraining absolvieren. Vereinseigene Luftdruck-Waffen stellen wir gerne kostenfrei zur Verfügung.

Ein paar angenehme Stunden in geselliger Runde oder engagiert im Zwingenberger Leben verbringen?
Auch da sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.

Oder möchten Sie einfach nur mehr über die PSG Zwingenberg wissen?
Dann sprechen Sie doch einfach ein Mitglied unseres Vorstandes an.
Sie erreichen uns ebenfalls per E-Mail oder besuchen Sie uns während der oben genannten Öffnungszeiten der Schießanlage.